Gesprächsangebote der Charité-Seelsorge

Ein Krankenhausaufenthalt kann einige Fragen aufwerfen:

  • Wie kann ich mit der Diagnose umgehen?
  • Warum passiert mir das?
  • Wie kann dem kranken Angehörigen geholfen werden?
  • Wie erlebe ich – als Patient oder Angehöriger – diese neue Situation?

Die Seelsorger und Seelsorgerinnen der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben ein offenes Ohr für Sie.

 

 

Sie befinden sich hier:

Wir sind für Sie da:

Seelsorge in der Charité versteht sich als qualifizierte Hilfe zur seelischen Bewältigung einer Krankheit und der oftmals damit verbundenen Belastungssituation. Was Erkrankten und denen, die sie begleiten, auf dem Herzen liegt, braucht oft Zeit und Raum zum Gespräch, manchmal auch zu Stille und Gebet. Während ärztliches und therapeutisches Handeln die Lebensfähigkeit eines Menschen im Blick hat, fördert die Seelsorge seine Lebensgewissheit. So möchte seelsorgerliches Handeln immer wieder auch mithelfen, persönliche Lebensgewissheiten zu suchen, zu stärken und zu erneuern.

Gesprächsangebote an den drei Campi - nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Campus Benjamin Franklin (CBF)

Evangelisch 

Sprechzeiten: Mo. – Fr.:  13:00–14:00 Uhr und nach Vereinbarung

Ort: Büro im Erdgeschoss neben der Kapelle  Raum E 128A

+49 30 8445 2109


Katholisch 

Sprechzeiten:  Di und Fr  13.00 - 14.00 Uhr und nach Vereinbarung

Ort: Büro im Erdgeschoss neben der Kapelle  Raum E 128B 

+49 30 8445 2108

Campus Charité Mitte (CCM)

Evangelisch

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Ort: Bettenhochhaus Ebene: 01 Raum: 006

+49 30 450 577 055


Katholisch

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Ort: Bettenhochhaus Ebene: 01 Raum: 007

+49 30 450 577 064

 

 

Campus Virchow-Klinikum (CVK)

Evangelisch

Sprechzeiten: Mo. – Fr.: 12:30–13:30 Uhr und nach Vereinbarung

Ort: Mittelallee 12

+49 30 450 577 208

 

Katholisch

Sprechzeiten:  nach Vereinbarung  

Ort: Mittelalle 12

+49 30 450 577 198