Katholische Seelsorge

Die katholische Seelsorge im Klinikum verstehen wir als eine Arbeit im Team:

- als ein Miteinander mit den verschiedenen katholischen Berufgruppen (z.Zt. ein Priester und ein Pastoralreferent), sowie mit den evangelischen Kolleginnen und Kollegen.

Die Kirche - d.h. die Gemeinschaft der Gläubigen - ist ihrem Wesen nach "katholisch"; - sie ist offen für alle Menschen in aller Welt und zu allen Zeiten.

So möchten wir offen sein für Begegnungen mit Menschen hier im Krankenhaus, unabhängig von Herkunft, Religionszugehörigkeit u.ä.

Gleichwohl möchten wir gern ein kleines Stück "Heimat" für die uns begegnenden Katholiken sein - wir teilen mit ihnen Tradition, Formen des Glaubens, und vielleicht auch Fragen und Hoffnungen.

Die Heilige Kommunion und die Krankensalbung können jederzeit im Krankenzimmer gefeiert werden, und jeden Sonntag ist um 17.00 Uhr Hl. Messe in der Kapelle, zu der auch Mitglieder der nächstliegenden Gemeinde kommen.