Bestattung von totgeborenen Kindern unter 1000g

Liebe Eltern, Angehörige und Mitarbeiter/innen des Krankenhauses!

Totgeborene Kinder, die weniger als 1000g gewogen haben, werden auf einer Grabstelle (Abteilung IV, Reihe 2 121-126) auf dem Städtischen Urnenfriedhof Wedding, Gerichtsstraße 37 an drei Terminen im Jahr beerdigt. Die Eltern werden zur Beisetzung eingeladen, wenn sie es möchten. Sie können sich, wenn Sie Fragen dazu haben oder in ihrer Trauer Begleitung suchen, an die evangelische Seelsorge wenden.

Kontakt

Pfarrerin Martina Graewe | t: +49 30 450 577 208

„Alle, die mir jetzt nicht ausweichen,
alle, die mir einmal zulächeln,
alle, die mir die Hand reichen,
sie alle sollen gesegnet sein.

Alle, die mich noch immer besuchen,
alle, die Angst haben, etwas Falsches zu sagen,
alle, die trotzdem mit mir reden,
sie alle sollen gesegnet sein.

Alle, die mir erlauben, von meinem Kind zu sprechen,
alle, die meinen Erinnerungen zuhören,
alle, die meine Trauer teilen,
sie alle sollen gesegnet sein.“

Aus „Segensworte für das ganze Leben“